Protokoll: AStA Sitzung vom 09. Juni 2022

Datum: Donnerstag, 09.06.2022, Kalenderwoche 23

Zeit: von 18:30 Uhr bis 19:24 Uhr

Gäste: keine

Protokoll: Theresa Janning

Beauftragte: Alessa Stemmer (VORSCHUB)

Projektleitende: Moritz Weber, Ernst Steller, Niklas Schumacher (ab 18:52)

Ort: Hybrid: AStA Konferenzraum und Zoom (https://rwth.zoom.us/j/97992913796?pwd=Wk05MU9HK1IyL3F2QjRYaHR2dEFJUT09)

Redeleitung: Lukas Schnelle

Referent*innen: Lukas Schnelle, Silas Ritz, Theresa Janning

Tagesordnung

  • Sitzungseinleitung
  • Genehmigung von Protokollen zu vorherigen Sitzungen
  • Beschluss Tage vor Schau am Bau
  • Sponsor auf dem Campus Festival
  • Bericht Vorsitz
  • Bericht Öffentlichkeitsarbeit und politische Bildung
  • Bericht Finanzen und Organisation
  • Bericht Lehre und Hochschulkommunikation
  • Bericht Soziales
  • Bericht Kultur
  • Bericht Nachhaltigkeit und studentisches Engagement
  • Bericht Ausländerinnen- und Ausländervertretung (AV)
  • Bericht Beauftragte für die Belange Studierender mit Behinderung und chronischer Erkrankung (VORSCHUB)
  • Bericht Gleichstellungsprojekt
  • Vorschlag und Wahl von Projektleiter*innen

Beschlüsse

  • Der AStA beschließt bis zu 4600€ für die AStA Veranstaltungen bei den Tagen vor der Schau am Bau auszugeben (7/0/0)

Protokollinhalt

Sitzungseinleitung

Die Beschlussfähigkeit wurde gemäß §6 Absatz 6 AStA-GO festgestellt.

Sofern im Folgenden nicht anders angegeben, erfolgt die Angabe von Abstimmungsergebnissen in der Form (Ja/Nein/Enthaltung).

VORSCHUB / GSP / AV sind teilweise stimmberechtigt.

Genehmigung von Protokollen zu vorherigen Sitzungen

Es liegen keine Protokolle zur Genehmigung vor.

Beschluss Tage vor Schau am Bau

Wie angekündigt soll für die Tage vor der Schau am Bau ein Beschluss gefasst werden:

  • Dienstag 28.06. Poetry Slam
  • Donnerstag 30.06. Bühnenprogramm mit lokalen Müsiker*innen

Kostenpunkte:

  • Techniker vor Ort, Nachtwache und Bühnenkosten werden zusammen mit RWTHextern und der Fachschaft Bauingenieurwesen aufgeteilt. Hierbei kommen auf den AStA insgesamt 3200 € zu.
  • Künstler*innen in Summe: 1.200 €
  • Genehmigungskosten:
    • Weitere 200 € werden für Genehmigungskosten veranschlagt.
    • Insgesamt kommt man auf eine Summe von 4.600 €.
    • Es können kleine Einnahmen kommen z.B. durch den einen Getränkeverkauf und ggf. Sponsoring.

Anmerkungen/Fragen:

  • Lukas: Was ist die Schau am Bau und warum beteiligen wir uns an dem Bühnenprogramm davor?
  • Niklas: Die Schau am Bau ist die größte Veranstaltung im studentischen Rahmen (bis zu 5000 Personen) outdoor vor dem Bauingenieurgebäude. Die Bühne soll möglichst lange genutzt werden, um die Ressourcen effizient zu nutzen.
  • Ernst: Hier wurde daran gedacht, dass der Beschluss nicht in dem Bericht auftaucht. Das ist gut.

Beschluss: Der AStA beschließt bis zu 4600€ für die AStA Veranstaltungen bei den Tagen vor der Schau am Bau auszugeben (7/0/0)

Sponsor auf dem Campus Festival

Wie gewünscht wird ein Sponsor besprochen:

  • Es handelt sich um einen Sponsor für Raucherartikel auf dem Campus Festival.
  • Aktionen:
    • KEIN verschenken von Samplings und ähnliches von Raucherartikeln
    • Verschenken von Goodies (Feuerzeuge und Co)
    • Verkauf von Raucherartikeln zu allgemein gültigen Preisen (an volljährige Personen)
    • Es wird dem AStA ein Sponsoring zugesagt (Geld für die Veranstaltung)
    • Keine Aktionen außerhalb des Standes
    • Der Stand wird vorraussichtlich in einer Ecke, in der Ausschang stattfindet, stehen.
    • Der Erfahrung nach ändert sich die Anzahl der Menschen, die rauchen nicht abhängig davon, ob dieser Stand dort steht.

Anmerkungen/Fragen:

  • Theresa: Wie sieht es mit einem Rauchverbot aus?
  • Niklas: Logistisch ist das schwierig umzusetzen da es eine Outdoorveranstaltung ist
  • Moritz: Auch ein Verbot von Rauchen in bestimmten Bereichen hätte schon eine Wirkung. Auch wenn dieses nicht kontrolliert werden kann.
  • Niklas: Nimmt dies nochmal mit

Meinungsbild: Steht der Kultur Frei einen Raucherartikel-Sponsor nach eigenem Ermessen auf dem diesjährigen Campus Festival anzufragen? (6/0/2)

Hinweis:

  • Das Campus Festival ist eine reine Outdoor-Veranstaltung, bei der kein Rauchverbot herrscht. Des Weiteren wird Alkohol nach JugSchG verkauft. Aus Sicht der Referentin steht es den Besucher*innen hierbei frei, sich für oder gegen Raucherartikel frei zu entscheiden.

Bericht Vorsitz

Die Referentin berichtet bei der nächsten AStA-Sitzung.

Bericht Öffentlichkeitsarbeit und politische Bildung

Social Media

  • Seit der letzten AStA Sitzung haben wir folgendes gepostet
    • Corona Geschichten
    • Wahlaufruf (Briefwahl/Wahlhelfer)
    • Frankreichwahl
    • Situation Pfingstwoche
    • Mietrechtveranstaltung
    • NH Woche timeline
    • Yoga Werbung
    • Takeover Filmstudio
  • Bis zur nächsten Sitzung ist folgendes geplant
    • Nachhaltigkeitswoche
    • Studentische Woche
    • Enhance
    • Campus Festival
  • Wenn noch jemand etwas für die Öffentlichkeitsarbeit hat, dann könnt ihr entweder Dienstags um 11:30 auf der Redaktionssitzung vorbeischauen oder eine Mail an oeffentlichkeit@asta.rwth-aachen.de schreiben

Website

  • Erstellung Webseite Nachhaltigkeitstage
  • Überarbeitung VORSCHUB Seiten
  • Auswirkungen der Mindestlohnerhöhung

Politische Bildung

  • Nächste Woche ist die Veranstaltung zur Frankreichwahl. Es geht am Mittwoch um 18:30 Uhr los im CARL. Geht da hin. Es gibt an dem Tag keine bessere Veranstaltung.
  • Wenn noch jemand etwas für die Politische Bildung hat, dann könnt ihr entweder Mittwochs um 14:30 auf der wöchentlichen Sitzung vorbeischauen oder eine Mail an politik@asta.rwth-aachen.de schreiben

Bericht Finanzen und Organisation

9 für 90

  • Das Thema 9für90 nimmt derzeit viele Kapazitäten in Anspruch. Dabei wird vorallem der Beschluss für das SP vorbereitet. Dabei wird derzeit eine Liste erstellt von allen Personen, die das Geld schon vom AStA erstattet bekommen haben. Dies sind ca. 670 Studierende. Danach ist es vorallem eine technische Herausforderung. Dazu werden einige Testläufe gestartet. Beim ersten Sonder-LAT zum Thema 9 für 90 wurden verschiedene Wege der Erstattung vorgestellt, dieses Mal hingegen waren sich alle einig das nur die Variante die wir machen Sinnvoll ist.

HWVO Schulung

  • Der Referent und die Fachperson für den Haushalt sind in 2 Wochen in Essen zu einer Finanzerschulung.

Bericht Lehre und Hochschulkommunikation

Exkursionswoche

  • Eigentlich wollte sich der Referent ein wenig zurücknehmen und Pause machen. Leider war er trotzdem bisher an allen Tagen außer Montag relativ lange im Büro.

JF Rektor

  • Am Mittwoch war der JF mit dem Rektor. Dort wurden viele Themen angesprochen. Herauszuheben sind die Probleme bei Nutzung von kleinen Anteilen des Talbotparkplatzes, wo zugesichert wurde, dass 2-3 Orte identifiziert werden die sich als Alternativen zum Platanenplatz genutzt werden können. Dazu kommt die Idee Bildschirme an den Seminarräumen zur anzubringen um die Kalender anzuzeigen. Dies sollte die Nutzung als Lernraum deutlich vereinfachen. Dieses Thema wird zu Herrn Krieg mitgenommen.

Wahlwerbung

  • Beim letzten JF mit dem Rektor wurde zugesichert, dass wir mit ihm ein kurzes Video drehen können, wo er die Wahl bewirbt.
  • Dies wurde zusammen mit dem Pressedezernat und der stellv. Wahlleiterin organisiert und gestern aufgenommen. Das Ergebnis soll nächste Woche dann veröffentlicht werden.

9für90

  • Mittwoch war wieder ein Sonder-LAT zu dem Thema. Hier war auch wieder Herr Körber anwesend.
  • Mehr dazu sicher im Bericht des Finanzreferenten.

Bericht Soziales

Der Referent berichtet bei der nächsten AStA-Sitzung.

Bericht Kultur

Bevorstehende Veranstaltungen

  • Jam Session, Music made in Aachen
  • Sommer Clash of the Nerds
  • ab 13.05. BierTemp
  • 18.06. PowerPoint Karaoke
  • 11.06. QueerTemp (Fest des Queerreferat)
  • 18.06. PowerPoint Karaoke
  • 28.06. Poetry Slam
  • 29.06. Konzert RWTH Bigband
  • 30.06. AStA Konzert
  • 7.07. Campus Festival
  • 15.7. Hörsaalslam
  • 16.07. Studifest des PAK

Vergangene Veranstaltungen

  • 6.05. Campusschnitzeljagd
  • 13.05. BierTemp
  • 12.05. FS Hopping
  • 3.06. Rüdi Rockt

Veranstaltungen

  • Campus Festival
    • Es wurde ein Standplan erstellt. Nun wird geplant die Bühne direkt an die Mauer des Platanenplatzes zu setzen und einige Stände/Zelte an die Straße. Außerdem sollen die Plätze vor dem Super C, Haputgebäude und gegenüber des Super C für verschiedene Stände genutzt werden. So sollen zwei Hauptüberquerungspunkte an der Straße geschaffen werden. Es ist geplant an die Straße Verkehrskadetten und Helfer*innen zu stellen. Das Wissenschaftsbüro der Stadt Aachen wird das Campus Festival finanziell unterstützen, mit einem Stand auf dem Campus Festival vertreten sein und ist gerade dabei nach Plakatflächen in bspw. Bürgerservicestellen der Stadt anzufragen. Sponsoren, die Interesse haben, das Campus Festival zu unterstützen sind Sparkasse Aachen, Carolus Thermen, Frankenne, die hauptsächlich als Werbepartner vertreten sein werden. Kathami, welches mit einem Werbestand der Marke Pueblo vertreten sein möchte, plant einem Stand mit einer Spielaktion. Carolus Thermen möchte auf Fläche einen Stand errichten und Liegestühle aufstellen. Weitere Unternehmen bearbeiten die Anfrage noch. Es wurden einige Gastronomieunternehmen angefragt, mit einem Stand vertreten zu sein. Hier wurden Vertragsentwürfe erarbeitet, die noch finalisiert werden müssen. Von den Plakaten und Bierdeckeln wurden erste Entwürfe erstellt, die noch kleine Änderungen benötigen, vor allem das endgültige Einfügen von Logos der Unternehmen. Es Ist geplant Plakate 2 Wochen vor der Veranstaltung an verschiedenen Standorten anzubringen, dazu wurde Kontakt zu einem Werbeunternehmen aufgenommen.
    • Die Anmeldung, um mit einem Stand Teil des Campus Festival zu sein wird heute per Email versendet. Die Helferumfrage wird morgen versendet.
    • Die Bands stehen Fest, folgenden Bands wurde zugsagt: Ilex, Tausend Trailer, Figur Lemur, The Doghunters. Ein weiterer Slot soll eventuell noch belegt werden. Hinsichtlich der benötigten Technik der Bands etc. finden mit den verantwortlichen PLs und dem Technikdiestleister Absprachen statt.
  • PowerPoint Karaoke
    • PowerPoint Karaoke soll am 18.06. in der Aula stattfinden. Dazu wurde ein Aufruf für Vortragende gepostet, darauf meldeten sich schon einige Personen. Weiterhin sollen Getränke für den Getränkeverkauf bestellt werden, die Vortragenden ausgewählt und kontaktiert werden und letzte Details durch den Projektleitenden geplant werden.
  • Rüdi Rockt
    • Rüdi Rockt fand letzte Woche Freitag statt. Bis auf kleine Probleme bezüglich der Ausstattung des Bistros mit Bechern und Geschirr, war Rüdi Rockt eine erfolgreiche Veranstaltung.
  • AStA Konzert
    • Nach der Absage des Collegium Musicum hat sich der zuständige PL um eine alternative Belegung bzw. Nutzung der Bühne gekümmert. Mitglieder der musischen Verbindung Arion, die Mitglieder in Bands sind haben Interesse die Bühne am 30.06. zu nutzen. Die Bands haben zugesagt. Weitere Details zur Technik werden noch geklärt.

Projekte

  • Verleih
    • Der Verleih findet seit einiger Zeit wieder statt. Die Nachfrage nimmt merklich zu. In dieser Woche war die Nachfrage bis jetzt am größten. In nächster Zeit soll der aktuelle Bestand der einzelnen Teile gezählt werden.

Bericht Nachhaltigkeit und studentisches Engagement

Allgemeines

  • JF Rektor
    • Beim JF mit dem Rektor wurde das Thema klimaneutrales Heizen angesprochen. Es wurde angesprochen, dass dazu Kapazitäten geschaffen werden müssen. Die Rückmeldung war, dass durch einen dualen Master Studierende der RWTH in diesem Bereich eingesetzt werden sollen.

studentisches Engagement

  • Finanzielle Unterstützung von Eigeninitiativen
    • Es hat ein Gespräch mit der Rechtsabteilung stattgefunden zu den Änderungen der Finanzordnung für studentische Eigeninis. Dabei kamen noch einige Fragen auf, die bei einem Folgetermin weiter erörtert werden. Außerdem wurde der Leitfaden weiter ausgearbeitet.
  • Buch der Initiativen
    • Die Bücher sind fertig und werden morgen abgeholt. Danach sollen sie u.a. an den Rektor und die Betreuung der studentischen Einigeninitiativen verteilt werden.

Nachhaltigkeit

  • Nachhaltigkeitswoche
    • Für die Planung der Nachhaltigkeitswoche fand ein Arbeitstreffen mit der Steuerungsgruppe statt, bei dem u.a. über die weitere Öffentlichkeitsarbeit, die Finanzierung und den aktuellen Stand zur Kommunikation mit den Organisator*innen gesprochen wurde. Aktuell werden die letzten Absprachen getroffen. Wir haben ein buntes Programm mit 23 Veranstaltungen vorbereitet. Schaut gerne vorbei. Die Geheimtipps: Sonnenglasworkshop (Samstag), 13 Fragen Mobilitätswende (Montag), runder Tisch Nachhaltigkeit (Dienstag), Picknick mit geretteten Lebensmitteln (Donnerstag), Nähworkshops (5 an verschiedenen Tagen). Kommt gerne vorbei und bringt eure Freund*innen mit.

Bericht Ausländerinnen- und Ausländervertretung (AV)

Es liegt kein Bericht vor.

Bericht Beauftragte für die Belange Studierender mit Behinderung und chronischer Erkrankung (VORSCHUB)

Diese Woche hatten wir wieder vor allem Online-Beratungen.

Ab dem 23.06. werden wir auch unsere Beratungszeiten ändern und offiziell mit Präsenzberatungen im AStA starten. Beratung soll somit sowohl online, als auch in Präsenz möglich sein.

Diese Woche wird ein Vorstellungstext von VORSCHUB für einen Newsletter des IO fertiggestellt.

Morgen wird die erste Folge für den Podcast aufgenommen

Nächste Woche finden Bewerbungsgespräche für die SHK-Stelle bei VORSCHUB statt. Die Stelle ist zum 20.06. zu besetzen.

Außerdem stehen nächste Woche wieder mehrere Veranstaltungen statt: Ein Treffen des Arbeitskreises Inklusion und das Treffen Gleichbehandlung und Antidiskriminierung.

Bericht Gleichstellungsprojekt

Es liegt kein Bericht vor.

Vorschlag und Wahl von Projektleiter*innen

Vorsitz:

  • keine Vorschläge

Öffentlichkeitsarbeit und politische Bildung:

  • keine Vorschläge

Finanzen und Organisation:

  • keine Vorschläge

Lehre und Hochschulkommunikation:

  • keine Vorschläge

Soziales:

  • keine Vorschläge

Nachhaltigkeit und studentisches Engagement:

  • keine Vorschläge

Kultur:

  • keine Vorschläge