Protokoll: Wahlausschuss-Sitzung vom 26. Juni 2019

Datum: Mittwoch, 26.06.2019, Kalenderwoche 25

Zeit: von 17:00 Uhr bis 17:22 Uhr

Gäste:

Protokoll: David Hall

Ort: Büro des SP-Präsidiums

Anwesende WA: Marco Nüchel, Julian Rother, Mesut Çürük, David Hall, Anna-Christina Poensgen

Tagesordnung

  • Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  • Tagesordnung
  • Berichte
  • Sonstiges
  • nächste Sitzung & TOPs

Beschlüsse

  • Keine Beschlüsse

Anhang

ID Name
1266 protokoll_wahl_26.06.2019.pdf

Protokollinhalt

Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

Julian eröffnet die Sitzung und begrüßt die Anwesenden.

Die Einladung erfolgte fristgerecht, der Wahlleiter ist anwesend und die Sitzung somit beschlussfähig.

Sofern im Folgenden nicht anders angegeben, erfolgt die Angabe von Abstimmungsergebnissen in der Form (Ja/Nein/Enthaltung).

Tagesordnung

Es gab nichts Relevantes zur Tagesordnung zu berichten.

Berichte

Offene Schichten:

  • zwei offene Schichten für morgen in der Mensa Vita.
  • Zwei Absagen von Wahlhelfern im Verlauf des heutigen Tages.

Bis auf einmal fehlende Stimmzettel (FSWiWi) erweist sich unser Zettelmanagement bisher als gut durchdacht.

Aufbau lief bis zum Stop an der Ahornstraße sehr flüssig, danach wurde es stressig.

  • Johanna und Heinrich mussten zu einem Fototermin, was genau mitten in der Tour lag.
  • Im Endeffekt war die Mensa Vita gerade noch rechtzeitig offen, aber noch rechtzeitig.

Audimax und Mensa Academica sind mit den Urnen an der Kapazitätsgrenze dran.

  • Beide müssen demnächstgetauscht werden.
  • Es müssen Überlegungen angestellt werden, wo die vollen Urnen morgen gelagert werden.
  • Für künftige Wahlen sollte nachgedacht werden, ob der Wahlausschuss am Büro des SP-Präsidiums Exklusivschließrechte bekommt.
  • Die vollen Urnen sollen im Büro des Wahlamts (sofern dort noch Platz ist) zwischengelagert werden.

Der Vorrat an Kugelschreibern nimmt an einigen Ständen ab.

  • So hat die Mensa Vita noch die Hälfte ihres Anfangskontingents.

Bei der Mensa Vita waren bei Wahlstandschluss noch zwei Blue-Cards über

diese werden im Büro des Wahlausschusses verwahrt und die Besitzer benachrichtigt.

Die Preise bei der Mensa Ahornstraße sind ausgegangen: alle vergeben

Es müssen Überlegungen zur Verteilung der noch verfügbaren Preise angestellt werden, damit nicht an einem Wahlstand nur ein einziger Preis gewonnen werden kann.

Sonstiges

Die Aufgaben, welche bis zum nächsten Arbeitstag erledigt sein müssen, wurden verteilt.

nächste Sitzung & TOPs

Die nächste Sitzung findet morgen um 17:00 Uhr im Büro des SP-Präsidiums statt.