Protokoll: AStA Sitzung vom 24. Juni 2021

Datum: Donnerstag, 24.06.2021, Kalenderwoche 25

Zeit: von 18:30 Uhr bis 19:04 Uhr

Beauftragte: Ana Pojoga (AV)

Gäste: Gabriel Spethmann

Protokoll: Svea Rescheleit

Ort: Konferenzraum des AStA und bei Zoom

Redeleitung: Paul Heuermann

Projektleitende: Michael Dappen (bis 19:00 Uhr), Oliver Breidenich, David Hall

Referent*innen: Paul Heuermann, Niklas Schumacher, Joshua Derbitz, Lukas Lardinoix

Tagesordnung

  • Sitzungseinleitung
  • Genehmigung von Protokollen zu vorherigen Sitzungen
  • Beschluss studentischer Biergarten
  • Bericht Allgemein
  • Bericht Vorsitz
  • Bericht Öffentlichkeitsarbeit und politische Bildung
  • Bericht Finanzen und Organisation
  • Tagesgeschäft
  • Projekte
  • Bericht Lehre und Hochschulkommunikation
  • Bericht Soziales
  • Bericht Kultur
  • Bericht Nachhaltigkeit und studentisches Engagement
  • Bericht Ausländerinnen- und Ausländervertretung (AV)
  • Bericht Beauftragte für die Belange Studierender mit Behinderung und chronischer Erkrankung (VORSCHUB)
  • Bericht Gleichstellungsprojektbeauftragten
  • Vorschlag und Wahl von Projektleiter*innen
  • Verschiedenes

Beschlüsse

  • Der AStA beschließt bis zu 1.000 € für den studentischen Biergarten am Platanenplatz auszugeben. (7/0/0)
  • Der AStA beschließt bis zu 250,00 € für die Verpflegung auf der Strategiefahrt der AV. (9/0/0)

Protokollinhalt

Sitzungseinleitung

Die Beschlussfähigkeit wurde gemäß §6 Absatz 6 AStA-GO festgestellt.

Sofern im Folgenden nicht anders angegeben, erfolgt die Angabe von Abstimmungsergebnissen in der Form (Ja/Nein/Enthaltung).

VORSCHUB / GSP / AV sind teilweise stimmberechtigt.

Genehmigung von Protokollen zu vorherigen Sitzungen

Es liegen keine Protokolle zur Genehmigung vor.

Beschluss studentischer Biergarten

Am Templergraben (Platanenplatz) wird voraussichtlich ab dem 02.07. jeden Freitag ein studentischer Biergarten entstehen.

Hierzu wird benötigt:

  • Kühlanhänger
  • Alarmgesichertes Schloss
  • Weitere Wegfahrsicherungen
  • 30 K Bier
  • 10 K Radler
  • 10 K Softdrinks
  • Lichterketten
  • Ausschankgenehmigung
  • und weiteres

Hierzu würden vorerst maximal 1.000 Euro beschlossen werden. Ein Antrag an die Stadt wird gestellt zur Teilfinanzierung der Leihgegenstände, da diese auch außerhalb der Zeit als Lagerraum genutzt werden.

Es wird über längere Sicht mit Einnahmen gerechnet.

Beschluss: Der AStA beschließt bis zu 1.000 € für den studentischen Biergarten am Platanenplatz auszugeben. (7/0/0) finanzwirksam, Kultur

Bericht Allgemein

JF Oberbürgermeisterin

  • Im Jour Fixe mit Frau Keupen wurde über folgende Punkte gesprochen:
    • Reallabor Templergraben
    • Kulturangebote für jüngere Leute in Aachen
    • Westpark und andere Parks
    • ESA
    • Impfen von Studis

Impfung von Studierenden

  • Am letzten Freitag fand der Austausch zwischen Hr. Ziemons von der Städteregion und den Rektoraten, ASten und StuPen der Aachener Hochschulen statt.
  • Der Austausch war soweit konstruktiv.
  • Man hat sich darauf geeinigt, dass eine Impfung der Studierenden in den Wohnheimen mit Rest-Impfstoff in Angriff genommen werden soll.
  • Dabei sollen noch verschlossene Ampullen aus anderen Aktionen gesammelt werden und gezielt in einzelnen Aktionen in den Wohnheimen verimpft werden. Bereits geöffnete Ampullen, die noch am selben Tag verimpft werden müssen, sollen in Absprache mit dem StW und den Wohnheimssprecher*innen an einzelne Wohnheimbewohner*innen verteilt werden.
  • Heute hat ein Termin mit Hr. Böstel vom StW stattgefunden, bei dem das Vorgehen genauer besprochen wurde.
  • Dabei gibt es drei Vorgehensweisen.
  • Spontanimpfungen
    • Für die Spontanimpfungen wird ein Webtool bereitgestellt, das auch für die Impfaktionen im Halifax Wohnheim genutzt wurde, in welches sich die Studierenden eintragen können.
    • Sollten am Ende des Tages dann Impfdosen übrig bleiben, kontaktiert das Impfzentrum das StW, welches dann aus dem Webtool per Zufallsprinzip Studierende auswählt, die per SMS benachrichtigt werden.
    • Das Vorgehen ist mit den Wohnheimssprecher*innen abgestimmt.
  • Gezielte Impfung in einzelnen Wohnheimen
    • Bleiben bei anderen Impfaktionen Impfdosen in verschlossenen Ampullen übrig, werden diese gesammelt und dann in gezielten Aktionen in einzelnen Wohnheimen verwendet.
    • Priorisiert werden dabei die großen Flurwohnheime in absteigender Reihenfolge der Zimmeranzahl:
      • KaWo 1
      • KaWo 2
      • Kullenhof
      • Türme
      • usw.
  • Impfung durch eine lokale Ärztin
    • Eine lokale Ärztin hat alle ihre Patient*innen geimpft und deshalb den konfessionellen Wohnheimen der KHG und ESG angeboten, mit den ihr zur Verfügung stehenden Impfdosen deren Studierende zu impfen.
    • Nach den konfessionellen Wohnheimen sollen dann Studierende mit Kind folgen.

Bericht Vorsitz

Die Vorsitzende ist im Urlaub.

Bericht Öffentlichkeitsarbeit und politische Bildung

Der Referent war im Urlaub und hat die PLs im Vorraus beauftragt in seiner Abwesenheit die Posts vorzubereiten, aber ist für manche Posts auch aus dem Urlaub aktiv gewesen und war für Rückfragen der PLs erreichbar.

Social Media

  • Seit der letzten AStA Sitzung haben wir folgendes gepostet
    • Livebericht Templergraben
    • Bewerbung Rektorgespräch
    • Alarmstufe Rot
    • Picture A Scientsist
    • Bundestagspost
  • Bis zur nächsten Sitzung ist folgendes geplant
    • Fahrradwerkstatt
    • Grünflächen: VHP
    • Freifreiversuchsregelung
    • Beglaubigungen wieder möglich
    • HoRa Interviews
    • Fahrradwerkstatt live
    • Fragen zur Bundestagswahl - PoBi
    • weitere Posts zu Picture A Scientsist
  • Wenn noch jemand etwas für die Öffentlichkeitsarbeit hat, dann könnt ihr entweder Dienstags um 11:30h auf der Redaktionssitzung vorbeischauen oder eine Mail an oeffentlichkeit@asta.rwth-aachen.de schreiben

Website

  • Beglaubigungen
  • Stadtparks
  • Picture A Scientist
  • Autofreier Templergraben

Politische Bildung

  • Bundestagswahl
  • Zählt das Rektorgespräch (26 Leute) als Pobiaktion, weil einer von der Pobis das moderiert hat?

Bericht Finanzen und Organisation

Allgemeines

Tagesgeschäft

Semesterticket

  • Die Semesterticketabrechnung wurde an die Verkehrsbetriebe versendet. Die Rechnungen zum dem Semesterticket von der ASEAG sind schon angekommen.
  • Nächste Woche gibt es das Semestergespräch mit den Vehrkersbetrieben.
  • Das Semesterticket erlaubt im Zeitraum der Schulsommerferien die Mitnahme von 2 Personen.

Der Referent war heute bei einer Vorbesprechung des LATs zum Thema Haushalt.

Projekte

Schulung

  • Es gab eine Schulung zu dem Thema Fachschaftsfinanzen. Es haben 5 Fachschaftler*innen daran teilgenommen.

Bericht Lehre und Hochschulkommunikation

Allgemeines

  • Der Referent sucht immer noch eine Nachfolge.

LG Blended Learning

  • Am Dienstag fand die Lenkungsgruppe Blended Learning statt. Es wurde über die Prüfungsphase des Wintersemesters diskutiert und ein Ausblick gewagt, welche Veranstaltungskonzepte ggf. im nächsten Wintersemester zum Tragen kommen.

Bericht Soziales

Die Referentin ist im Urlaub.

Bericht Kultur

Bevorstehende Veranstaltungen

  • 02.07. Öffnung studentischer Biergarten
  • 04.07. Graffiti Aktion am Audimax
  • 09.07. Fabrik Festival

Projekte

  • Schlag den Rektor
  • Talbot Parkplatz
  • Outdoor-Slam
  • Pop-Up Kultur
  • Graffiti-Wand Carl

Öffnungsstrategie AStA

  • Ab nächster Woche werden Beglaubigungen wieder möglich sein (Ticketsystem ist bereits online, Website Infos sind raus, Instagram wird vorbereitet)
  • Anfang nächster Woche wird es eine Info-Mail an alle PLs und Beauftragten geben mit der Öffnungsstrategie für diese Gruppen und den damit einhergehenden Regularien und Maßnahmen.
  • Beratung und Termine mit Anwälten finden bis auf Weiteres telefonisch statt. Vorort Beratung wird es vorerst nicht geben.
  • Socialisings und Gruppentreffen werden gesondert betrachtet und in der kommenden Mail behandelt.

Bericht Nachhaltigkeit und studentisches Engagement

studentisches Engagement

  • Hochschultreffen
    • In den letzten Wochen haben 2 Treffen mit der Hochschule zum Austausch über aktuelle Projekte stattgefunden.
  • Beurlaubung
    • Die Beurlaubung wurde ans StudSek weitergeleitet. In den kommenden Tag werden die Inis per Mail informiert. Die neue Beurlaubung startet dann direkt.
  • Vernetzung
    • Das Vernetzungstreffen ist Anfang Juli geplant. Das Treffen soll für Inis und Fachschaften geöffnet werden. Dabei arbeitet das Team mit dem Filmstudio zusammen.

Nachhaltigkeit

  • Nachhaltigkeitswoche
    • Die Fahrradaktionen sind bei den Studis sehr gut angekommen.

Bericht Ausländerinnen- und Ausländervertretung (AV)

Beschluss Strategiefahrt AV

  • Vom 01.07. bis zum 04.07. fährt das Team der AV auf Strategiefahrt. Für die Verpflegung würden wir 250€ beschliessen lassen.
  • Beschluss: Der AStA beschließt bis zu 250,00 € für die Verpflegung auf der Strategiefahrt der AV. (9/0/0) finanzwirksam, AV

Tagesgeschäft

  • Die Anzahl an Beratungsanfragen bleibt weiterhin sehr hoch. Es gibt Probleme bei der Einreise von Studierenden aus Virusvariantengebieten. Zurzeit werden dort auch keine Visa ausgestellt, was auch die Einreise von Erstis beeinträchtigen wird.

Round Table Housing

  • Am 23.06. hat die AV am Runden Tisch Housing teilgenommen. Es wurde die aktuelle Lage in Aachen besprochen. Zurzeit erreichen uns weniger internationale Studierende, die Probleme bei der Wohnungssuche haben. Das liegt möglicherweise an dem Online-Semester, was vielen Studierenden ermöglicht hat, weiterhin in der Heimat zu bleiben.

DAAD Mitgliederversammlung

  • Am 24.06. hat die AV an der DAAD Mitgliederversammlung teilgenommen. Es wurden die aktuellen Einreiseverordnungen angesprochen und die damit verbundenen Probleme für die internationalen Studienanfänger*innen. Außerdem auch die Außenwissenschaftsbeziehungen mit dem Vereinigten Königreich nach dem Brexit und neugegründete Projekte aus den letzten zwei Semestern.

Bericht Beauftragte für die Belange Studierender mit Behinderung und chronischer Erkrankung (VORSCHUB)

Vergangene Woche nahmen wir VORSCHUB-Beauftragte an einer Fortbildung teil. Diese Weiterbildung zum Systemischen Coach umfasste 30 Stunden. Am 22.06. fand der Arbeitskreis "Inklusive Hochschule" statt. Am 25.06. wird VORSCHUB an einem Testlauf für eine neue Version der RWTH App teilnehmen. Der Fokus liegt hierbei auf für VORSCHUB relevante Themen, wie beispielsweise Barrierefreiheit.

Bericht Gleichstellungsprojektbeauftragten

Picture a Scientist Tickets können jetzt gebucht werden. Die Werbung dafür ist im vollen Gange.

Wir haben uns mit der FSMB unterhalten um unsere jewiligen Bemühungen zu koordinieren, Studierende über das Angebot zum Thema mentaler Gesundheit zu informieren.

Vorschlag und Wahl von Projektleiter*innen

Vorsitz:

  • keine Vorschläge

Öffentlichkeitsarbeit und politische Bildung:

  • keine Vorschläge

Finanzen und Organisation:

  • keine Vorschläge

Lehre und Hochschulkommunikation:

  • keine Vorschläge

Soziales:

  • keine Vorschläge

Nachhaltigkeit und studentisches Engagement:

  • keine Vorschläge

Kultur:

  • keine Vorschläge

Verschiedenes

BSHK

  • Nichts neues, man wartet auf die Findungskommission.