Protokoll: AStA Sitzung vom 01. Juli 2021

Datum: Donnerstag, 01.07.2021, Kalenderwoche 26

Zeit: von 18:30 Uhr bis 18:55 Uhr

Beauftragte:

Gäste: Gabriel Spethmann, Radite Adyanawa, Joana Fedato (18:36-18:50)

Protokoll: Svea Rescheleit

Ort: Konferenzraum des AStA und bei Zoom

Redeleitung: Paul Heuermann

Projektleitende:

Referent*innen: Paul Heuermann, Niklas Schumacher, Karl Hammer, Lukas Lardinoix, Ana Zhivkova

Tagesordnung

  • Sitzungseinleitung
  • Genehmigung von Protokollen zu vorherigen Sitzungen
  • Todos
  • Öffnungsstrategie AStA für Angehörige
  • Bericht Allgemein
  • Bericht Vorsitz
  • Bericht Öffentlichkeitsarbeit und politische Bildung
  • Bericht Finanzen und Organisation
  • Bericht Lehre und Hochschulkommunikation
  • Bericht Soziales
  • Bericht Kultur
  • Bericht Nachhaltigkeit und studentisches Engagement
  • Bericht Ausländerinnen- und Ausländervertretung (AV)
  • Bericht Beauftragte für die Belange Studierender mit Behinderung und chronischer Erkrankung (VORSCHUB)
  • Bericht Gleichstellungsprojektbeauftragten
  • Vorschlag und Wahl von Projektleiter*innen
  • Verschiedenes

Beschlüsse

  • Der AStA beschließt Radite Adyanawa als Projektleiter für die Fahrradwerkstatt zu wählen (5/0/0)

Protokollinhalt

Sitzungseinleitung

Die Beschlussfähigkeit wurde gemäß §6 Absatz 6 AStA-GO festgestellt.

Sofern im Folgenden nicht anders angegeben, erfolgt die Angabe von Abstimmungsergebnissen in der Form (Ja/Nein/Enthaltung).

VORSCHUB / GSP / AV sind teilweise stimmberechtigt.

Genehmigung von Protokollen zu vorherigen Sitzungen

Es liegen keine Protokolle zur Genehmigung vor.

Öffnungsstrategie AStA für Angehörige

Ab 05.07.2021 öffnet der AStA wieder für Angehörige. Eine Mail kommt morgen an alle Betroffenen.

Maßnahmen:

-KEIN Buchungssystem

-Liste mit Kontaktinformationen (Kontaktnachverfolgung)

-Maximalanzahl je Büro (Schild an der Tür gibt Hinweis darauf, wie viele Personen in das Büro dürfen)

-Vorrangig in den Keller (Kultur und Konferenzraum), oben werden die Büros von den Referent*innen benötigt

-Keine Gruppentreffen und keine Socialisings

-Maskenpflicht auf den Gängen

-Testpflicht (geimpft/genesen)

Bitte nutzt dieses Angebot nur wenn es sinnvoll ist. Kommt nicht nur für das Essen oder ähnliches in den AStA.

Externe (Studis etc.):

-Buchungssystem für Beglaubigungen

-Laptops

-Verleih (Kultur)

-Beratung nur per Telefon

Zusätzlich können Aktionen draußen oder mit Vorlauf im Theatersaal etc. stattfinden.

Bericht Allgemein

JF Rektor

  • Es wurden folgende Themen behandelt:
    • Gespräch mit dem Rektor #2
    • Kindergärten
    • Update Talbot und Templergraben
    • Mehrwegsysteme
    • Abbruchquoten
    • Prüfungsphase
    • Corona-Impfungen

Bericht Vorsitz

Semestergespräch Verkehrsbetriebe

  • Am 28.06, vergangenen Montag fand ein Gespräch mit Vertreter*innen der AVV, ASEAG und des NVR statt. Besprochen wurde der weitere Prozess zur Herauslösung der Sonderstrecken, dazu vereinbarte man auch einen weiteren Termin mit Herrn Andric vom KCZ. Des Weiteren standen auf der TO noch weitere Projekte aus den Verhandlungen, in der man sich über den aktuellen Stand austauschte, wie etwa der Netline im Bereich Laurensberg/Melaten, einzelner Verkehrszählungen (um die Notwendigkeit von Zusatzbussen zu prüfen) oder dem Schnellbus zwischen Campus Melaten und dem Innenstadt Campus in Stoßzeiten. Einige Projekte wurden auf nach Corona (wenn wir wieder vollständig im Präsenzbetrieb sind) verschoben. Am Ende äußerten wir Studis noch den Wunsch eine*n dauerhafte*n Ansprechpartner*in bei der ASEAG/AVV zu bekommen, nachdem nach dem Ausscheiden von Frau Thelen uns kein*e neue*r Ansprechpartner*in genannt wurde.

Wiedereröffnung Fahrradwerkstatt

  • Ab dem 8. Juli geht die Fahrradwerkstatt im CARL Keller wieder in Betrieb. Erstmal mit 3 Tagen die Woche. Das GO vom Krisenstab und dem Arbeitsschutz haben wir bekommen und stehen gerade noch im Kontakt mit den Hausmeister*innen bzgl. letzter Absprachen.

Bericht Öffentlichkeitsarbeit und politische Bildung

Der Referent, Karl Hammer ist aus dem Urlaub zurück.

Vielen Dank an Michel für das Übernehmen der Öffentlichkeitsarbeit für eine Woche.

Social Media

  • Seit der letzten AStA Sitzung haben wir folgendes gepostet
    • Studentische Woche
    • Grünflächen - Van-Halfern Park
    • Wahlzeitung
    • Freiversuchsregelung
    • Picture A Scientist
    • Anmeldefrist für Klausuren
  • In nächster Zeit ist folgendes geplant
    • Studentische Woche
    • Corona Geschichten
    • Studentischer Biergarten
    • Fahrradwerkstatt
    • Fabrikfestival
    • Mahnmalsprojekt
    • Sommerferienaktion
    • Graffiti Aktion
    • Beglaubigungen
    • Hochschulwahlen 2021

AStA Foyer

  • Durch den Beginn der Beglaubigungen wird auch wieder das Foyer im AStA genutzt. Dieses wurde deswegen in der letzten Woche durch das Referat mit neuen Schildern ausgestattet. Der Bildschirm im Foyer des STW soll auch geupdated werden. Leider ist die Software fehlerhaft. Die IT ist informiert.

Presse

  • In der letzten Woche gab es keine Presseanfrage.

Website

  • Corona Geschichten wurde erstellt.
  • Templergraben, Picture A Scientist und Grünflächen haben updates bekommen.
  • Meldet euch bei Dingen, die euch auffallen bei:
  • oeffentlichkeit@asta.rwth-aachen.de

Politische Bildung

  • Die Planungen für die nächsten Veranstaltungen laufen.
  • Außerdem werden in der nächsten Zeit die Bundestagswahl Podcasts aufgenommen.

Bericht Finanzen und Organisation

Allgemeines

  • Der Referent ist heute bei einer Schulung, die von der FH Aachen ausgerichtet wird, anwesend. Deswegen kann er leider nicht bei der AStA-Sitzung anwesend sein. Fragen können gerne per E-Mail gestellt werden.

Tagesgeschäft

  • Semesterticket
    • Die Zahlen für die 3. Abschlagszahlung wurden heute an die Verkehrsbetriebe übermittelt.

Projekte

  • Compliance
    • Der Referent hat an dem 1. Termin des Compliance Workshops der RWTH teilgenommen.

Bericht Lehre und Hochschulkommunikation

Allgemeines

  • Die Suche nach einer Nachfolge dauert an.
  • Es wird zudem beraten und rein kommende Anfragen werden beantwortet.

Lehre-KeXe data.RWTH

  • Gestern fand ein Lehre-KeXe zu dem Projekt data.RWTH statt, in welches das Referat eingebunden ist.
  • Das Lehre-KeXe war aus Sicht des Referats und der Projektkoordinator*innen des CLS, die das Projekt vorgestellt haben, ein Erfolg.

RWTHmoodle

  • Es gibt wieder Probleme mit RWTHmoodle.
  • Das ITC ist bereits informiert.

Bericht Soziales

Beratungen und Tagesgeschäft

  • Seit Anas Rücktritt wird versucht, das Tagesgeschäft auf ein Minimum zu reduzieren. Bisher klappt das nur mäßig gut. Die Rechtsanwältin für allgemeines (Zivil-)Recht ist im Urlaub bis Ende Juli, danach ist der Mieterschutzverein in Urlaub.
  • Ein paar Projektleitende im Sozialreferat sind bald auch in Urlaub. Es wird gerade an einem Belegungsplan gearbeitet, sodass immer mindestens eine Person zu den Öffnungszeiten erreichbar ist.
  • Die Nachfolgesuche geht weiter.

Anträge auf Sozialdarlehen und #RWTHhilft-Stipendien

  • Die Anträge werden nicht weniger und bleiben auf einem konstanten Niveau von 5-6 Anträgen, die wöchentlich bearbeitet werden. Das ist sehr viel. Es ist wichtig, dass auch im neuen Studierendenparlament motivierte und verlässliche Leute für den Sozialausschuss gefunden werden.

Treffen zur Gesundsheitswoche

  • Am 23. Juni fand ein Nachtreffen zu der Gesundsheitswoche an der RWTH statt. Die Beteiligung an der Gesundheitswoche war dem Bericht zu Folge eher mäßig. Für den AStA war Paul als Vertretung für Ana bei dem Treffen. Danke dafür!

Round Table Housing

  • Auch am 23. Juni fand der Round Table Housing statt, organisiert vom International Office. Es wurden Themen wie die Zwischenmiete in den StW-Wohnheimen besprochen, sowie das erneut gestartete Projekt von dem International Office "My home is your castle", wo Studierende, die wegen Auslandssemester, -Praktike, etc. nicht in Aachen wohnen, ihre Wohnung für die Zeit Internationals überlassen.

Bericht Kultur

Bericht Kultur

  • Bevorstehende Veranstaltungen
    • 04.07. Graffiti Aktion am Audimax
    • 09.07. Öffnung studentischer Biergarten
    • 10.07. Fabrik Festival
  • Projekte
    • Schlag den Rektor
      • Die letzten Spiele sind fertig. Wenn der Rektor Zeit hat und wir die Studierenden gefunden haben, via Post auf Instagram, können wir starten.
    • Talbot Parkplatz
      • Wurde abgelehnt vom Personalrat. Der wissenschaftliche Personalrat hat noch kein Votum gegeben. Das Projekt ist damit eingestellt. Weitere Bemühungen in Verbindung mit ESA und Städtebau können nun gegenüber der Personalräte verfeinert und spezifiziert werden mit den angegebenen Begründungen. Eine informative und konstruktive Information an die Studierenden, was im letzten halben Jahr geplant wurde und wie man den Talbot Parkplatz nutzen könnte alternativ (Park), soll demnächst erstellt werden.
    • Outdoor-Slam
      • Ist in der Anfangsplanung.
    • Pop-Up Kultur
      • Soll in kleinem Rahmen beim studentischen Biergarten stattfinden. Eine Kooperation mit dem Stadtglühen ist in die Wege geleitet worden, sodass hier gegebenenfalls auch eine mehrtägige Aktion starten kann.
    • Graffiti-Wand Carl
      • Wird nach dem Projekt Audimax Wand angegangen. Hier hoffen wir, insbesondere die Denkmalschutzbeauftragten positiv stimmen zu können, mit einer ersten erfolgreichen Aktion.

Bericht Nachhaltigkeit und studentisches Engagement

Der Referent berichtet heute mündlich.

Studentisches Engagement

  • Vernetzung Engagement
  • Beurlaubungen

Nachhaltigkeit

  • Nachhaltigkeitswoche
  • Mehrwegsysteme und Austausch mit dem STW

Bericht Ausländerinnen- und Ausländervertretung (AV)

Die AV ist auf Strategiefahrt. Die Beauftragte ist dementspechend nicht da.

Bericht Beauftragte für die Belange Studierender mit Behinderung und chronischer Erkrankung (VORSCHUB)

Diese Woche hatten wir Gespräche wegen eines Ruheraums im Bereich Campus Melaten. Derzeit steht leider noch kein Raum zur Verfügung.

Aktuell melden sich viele Studieninteressierte wegen allgemeinen Informationen zum Thema Studium mit Behinderung.

Bericht Gleichstellungsprojektbeauftragten

Parallel findet eine Podiumsdiskussion statt, an der das GSP beteiligt ist.

Vorschlag und Wahl von Projektleiter*innen

Vorsitz:

  • Radite Adyanawa:
  • Studiert Maschinenbau im Bachelor, hat keine Lust auf die Thermodynamik Klausur und ist fahrradbegeistert.
  • Beschluss: Der AStA beschließt Radite Adyanawa als Projektleiter für die Fahrradwerkstatt zu wählen (5/0/0) Wahlen, Vorsitz

Öffentlichkeitsarbeit und politische Bildung:

  • keine Vorschläge

Finanzen und Organisation:

  • keine Vorschläge

Lehre und Hochschulkommunikation:

  • keine Vorschläge

Soziales:

  • keine Vorschläge

Nachhaltigkeit und studentisches Engagement:

  • keine Vorschläge

Kultur:

  • keine Vorschläge

Verschiedenes